Orthopädische Chirurgie im Zentrum für Orthopädie und Naturheilkunde Rhein-Main.

Ambulant und stationär: Operationen nach Maß.

Als erfahrene Orthopäden wägen wir stets sorgfältig ab zwischen nicht-operativen und operativen Behandlungsmethoden. Zum Glück bieten die moderne Diagnosik und innovative Operationstechniken heute die Möglichkeit, durch eine punktgenaue Operation die Lebensqualität unserer Patienten deutlich zu verbessern.


Durch unsere Praxisräumlichkeiten direkt im Marienkrankenhaus Flörsheim haben wir die Möglichkeit, neben kleineren ambulanten Eingriffen auch zahlreiche schwierigere Eingriffe unter komfortablen ambulanten Bedingungen anzubieten. Überwiegend sind dies Operationen an Hüfte, Knie, Schulter, Sprunggelenk und Ellbogen.

Manchmal wird auch erst während oder nach einer Operation klar, ob ein stationärer Aufenthalt für den Patienten sinnvoll ist. Unsere Patienten können von der ambulanten in die stationäre Behandlung wechseln, ohne das Gebäude zu verlassen. Und sie genießen auch bei jedem ambulanten Eingriff die hervorragende, technisch stets aktuelle Ausstattung und damit einhergehende operative Sicherheit eines Krankenhauses.

Gerne stellen wir Ihnen das Flörsheimer Marienkrankenhaus kurz vor, das Mitglied ist in der Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer Akut-Kliniken:
www.anoa-kliniken.dewww.marienkrankenhaus-floersheim.de

Kontakt